ISR Information Products AG
Hauptsitz
Lange Straße 61 
38100 Braunschweig
 
Phone:       +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Münster
Am Mittelhafen 14
48155 Münster

Phone: +49 (0) 251 9 24 34-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftstelle Hamburg
Neue Burg 2
20457 Hamburg
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 26
50672 Köln
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Frankfurt a. M.
Zeil 127
60313 Frankfurt a. M.
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de

Trends und Take-Aways vom IBM Digital Business Automation Summit 2019

Ein Vortrag von einem unserer Experten, spannende Gespräche sowie alles Neue rund ums Thema „Automatisierung von Unternehmensprozessen“ – das war der IBM Digital Business Automation Summit 2019 in Ehningen! Vertreter der Bereiche ISR Digital Operations und ISR Application Management waren vor Ort, um alles über die neuesten Trends zu erfahren und spannende Impulse mitzunehmen, um Sie bei Ihrer Digitalen Transformation bestmöglich zu begleiten und unterstützen.

DBA – der Name ist Programm; die zunehmende Automatisierung von Geschäfts- bzw. Unternehmensprozessen schafft viele Möglichkeiten und definiert nicht zuletzt auch die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Bereits zu Beginn des Businessprozesses kann im Bereich des Input Managements durch den Einsatz von „Machine Learning“ bzw. KI-basierter Systeme die Dokumenten-Klassifizierung effizient erfolgen.

Neben zahlreichen Gastrednern hielt unser Experte Klaus Knebel (ISR Case Management IBM) einen spannenden Vortrag. Gemeinsam mit Herrn Lennart Steininger der Deka Immobilien Investment wurden die Herausforderungen beim automatischen Deployment in komplexen Umgebungen näher beleuchtet. Um das Business immer optimal mit IT unterstützen zu können, ist es essentiell, das Deployments auch in den für ECM-Systeme typischen komplexen Umgebungen einfach und zuverlässig durchgeführt werden können. Nur so ist der Betrieb dazu bereit, eine hohe Änderungsfrequenz an oftmals unternehmenskritischen operativen Systemen zu verarbeiten.

„Docker-Container machen Testautomation leichter“, so das einstimmige Fazit der rund 200 Zuhörer. Denn neben Prozessketten, die ein automatisches Deployment ermöglichen, war auch das Thema Testautomation ein wichtiger Aspekt. In diesem Umfeld ist es daher von Vorteil, dass viele ECM-Komponenten inzwischen auch als Docker-Container zur Verfügung gestellt werden. Dadurch lassen sich scriptgesteuert einfach und schnell Testumgebungen mit beliebigen Versionen der Applikation erzeugen. Effekt ist, dass die Hürden für gründliche Anwendungstests deutlich gesenkt werden.

Sie interessieren sich für Details zum Vortrag oder haben Fragen zu unseren Dienstleistungen im Rahmen des IBM Case Managements oder benötigen Unterstützung im Bereich Application Management? Dann kontaktieren Sie gerne Frau cihan.klingsporn@isr.de (Digital Operations) oder jens.brettschneider@isr.de (Application Management).

Cihan
Klingsporn
Account Manager
Phone:
+49 (0) 15142205471
cihan.klingsporn@isr.de