ISR Information Products AG
Hauptsitz
Lange Straße 61 
38100 Braunschweig
 
Phone:       +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Münster
Am Mittelhafen 14
48155 Münster

Phone: +49 (0) 251 9 24 34-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftstelle Hamburg
Neue Burg 2
20457 Hamburg
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 26
50672 Köln
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle München
St.-Martin-Str. 64
81541 München
 
Phone: +49 (0) 531 1208-0
info@isr.de

Infrastructure as Code - und welche Vorteile agile Cloudservices mit sich bringen...

Bereits in einem unserer letzten Blogposts „ServerlessComputing“ haben wir beschrieben, dass Unternehmen mit einem Umstieg auf die Cloud flexibler werden, da Ressourcen, unabhängig von eigenen Servern, schnell aufgestockt werden können. Ein weiterer Vorteil der Cloud, der zur Agilität von Prozessen im Unternehmen beiträgt, wird in diesem Artikel behandelt: Die IT-Infrastruktur.

Die IT-Infrastruktur wird im Cloud-Computing in der Regel als Code verstanden, der in der Cloud ausgeführt wird – auch bezeichnet als„Infrastructure as Code“. Dadurch, dass die IT in der Cloud nicht an physische Hardware gebunden ist, sind die Bereitstellung und Wartung der Infrastruktur kein Thema mehr. Der serverlose Datenverarbeitungsservice, wie zum Beispiel AWS Lambda, macht dies automatisiert möglich.

Wo liegen die Vorteile für Unternehmen beim Umbau ihrer IT Infrastruktur zu Infrastructure as Code? Durch die Nutzung der Cloud können Systeme in kurzer Zeit erstellt und natürlich auch skaliert werden. Jedoch werden hierfür auch immer manuelle Eingriffe benötigt und genau dort setzt Infrastructure as Code an und bietet einige Vorteile, um Kosten und Risiken zu senken sowie an Agilität zu gewinnen.

Mit Infrastructure as Code kann die komplette IT Infrastruktur in einer Textdatei modelliert werden und dient so als alleinige und eindeutige Vorlage. Mit dieser Vorlage lassen sich nun sowohl Hardware als auch Softwareressourcen automatisiert erstellen, neu aufsetzen, weiterentwickeln,löschen und verknüpfen. Manuelle Eingriffe sind obsolet. Ein weiterer Vorteil:Die Beschreibung der Infrastruktur kann mit anderen Mitarbeitern geteilt, in ein Versionierungstool eingecheckt und so die Änderungen an der Infrastruktur dokumentiert und verfolgt werden.

Durch diese Eigenschaften lassen sich jegliche Cloudinfrastrukturen und -ressourcen, wie der von uns genutzte Chatbot, auf die gleiche Art und Weise in einer neuen Cloudumgebung oder nach einem Fehlerfall sicher und schnell wieder bereitstellen.

Sie möchten noch mehr über Cloudentwicklung erfahren oder ob Ihre Anwendungen sinnvoll um Cloudservices ergänzt werden können? Dann kontaktieren Sie gerne unser Digital Operations Team. Noch spannender, kommen Sie zu unserem ISR Building Lab for AWS Cloud!

Cihan
Klingsporn
Account Manager
Phone:
+49 (0) 15142205471
cihan.klingsporn@isr.de