ISR Information Products AG
Geschäftsstelle München
St.-Martin-Str. 64
81541 München
Phone: +49 (0) 531 1208-300 
Fax:       +49 (0) 531 1208-199
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 26
50672 Köln
Phone: +49 (0) 531 1208-200 
Fax:       +49 (0) 531 1208-199
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftstelle Hamburg
Neue Burg 2
20457 Hamburg
Phone: +49 (0) 531 1208-400 
Fax:       +49 (0) 531 1208-199
info@isr.de
ISR Information Products AG
Geschäftsstelle Münster
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Phone: +49 (0) 251 9 24 34-0
Fax:       +49 (0) 531 1208-199
info@isr.de
ISR Information Products AG
Hauptsitz
Lange Straße 61 
38100 Braunschweig
Phone: +49 (0) 531 1208-0 
Fax:       +49 (0) 531 1208-199
info@isr.de
Ein ISR Wiki Knowledge Byte aus der Kategorie
Content Management

BPMN - Business Process Model and Notation

Was bedeutet BPMN?

BPMN ist die Abkürzung für Business Process Model and Notation und kann auch Geschäftsprozessmodell und -notation genannt werden. Es handelt sich bei BPMN um eine Spezifikationssprache, die im Bereich der Wirtschaftsinformatik sowie im Business Process Management zur Modellierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen eingesetzt wird.

BPMN dient einer vereinheitlichten, standardisierten Darstellung und bietet zahlreiche Möglichkeiten die Abfolge geschäftlicher Aktivitäten sowie die erforderlichen Informationsflüsse detailliert und verständlich darzustellen. Personen, die einen Geschäftsprozess umsetzen sollen, erhalten durch BPMN erforderliche Informationen für eine erfolgreiche Umsetzung. BPMN spielt eine zentrale Rolle im Geschäftsprozessmanagement, da mit Hilfe von BPMN Prozesse besser verstanden, überwacht und kontinuierlich optimiert werden können.

Einteilung der grafischen Elemente von BPMN

Die grafischen Elemente von BPMN können in folgende Notationsobjekte eingeteilt werden:

Flow Objects:

Dies sind Knoten in den Geschäftsprozessdiagrammen, die in Activities, Gateways und Events unterteilt werden können:

Activities, Events und Gateways im BPMN

Pools und Swimlanes:

Connecting Objects:

Sie verbinden Kanten in den Geschäftsprozessdiagrammen. Zu ihnen zählen die Sequence Flows und die Message Flows:

Sequence Flow und Message Flow - BPMN

Artifacts:

Dies sind zusätzliche Informationen:

Wenn ein Prozess sich zusätzlich zu strukturierten Teilen auch aus unstrukturierten, variablen Prozessteilen zusammensetzt, bietet es sich an BPMN und CMMN zu kombinieren.

Andere Einträge suchen

Noch mehr Fragen stellen

ISR home
ZURÜCK